«Ich freue mich auf jede neue Herausforderung.»

Renato Merz, Senior Manager

Aktuell

Neue Geschäftsführung

Der neue Geschäftsführer der Consenec AG heisst Ingo Fritschi. Er folgt auf Renato Merz, der das Amt mit dem Erreichen des Pensionsalters abgibt. Neuer Finanzchef ist Christian Müntener. Er folgt auf Kurt Gwerder, der ebenfalls das Pensionsalter erreicht hat.

Ingo Fritschi

Ingo Fritschi (59) war Geschäftsführer von «libs, Industrielle Berufslehren Schweiz», einem der führenden Ausbildungsunternehmen der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie. Der diplomierte Elektroingenieur FH und Master of Business Administration kam 1995 nach verschiedenen Stationen in der Industrie und Unternehmensberatung zur ABB internen Prozess- und Unternehmensberatung, bevor er 2006 seine derzeitige Aufgabe übernahm. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und wohnt in Oberrohrdorf.

Christian Müntener

Christian Müntener (59) war Country Controller und stellvertretender Finanzchef von ABB Schweiz. Der diplomierte Betriebsökonom HWV und Executive Master NDS Corporate Finance kam 1993 zur ABB, wo er seither bei verschiedenen Geschäftseinheiten in der Schweiz und in Brasilien Funktionen im kaufmännischen Bereich und im Finanzwesen bekleidete. Er ist verheiratet und wohnt in Würenlos.

Ingo Fritschi trat sein neues Amt am 1. November 2019 an. Christan Müntener bereits am 1. Oktober 2019. Renato Merz und Kurt Gwerder führen die Nachfolger in die neuen Aufgaben ein und stehen weiterhin für Interim-Einsätze zur Verfügung.

Die Senior Managers von Consenec sind ehemalige Führungskräfte der Firmen ABB, General Electric, Bombardier und Ansaldo Energia in der Schweiz. Mit 60 Jahren werden sie in die Consenec berufen und bilden einen Pool von Senior Managers, deren grosse Lebens-, Berufs- und Führungserfahrung den Kunden für Interim-Einsätze und Beratung zur Verfügung steht.