«Junge Menschen brauchen Chancen und Vorbilder - dabei will ich helfen.»

Fritz Hopp, Senior Manager

Tätigkeitsbericht 2017

Liebe Leserin
Lieber Leser

Am 21. Mai 2017 hat das Schweizer Stimmvolk einen Meilenstein gesetzt: Mit der Annahme des revidierten Energiegesetzes erhielt der Bundesrat grünes Licht für die Umsetzung seiner Energiestrategie 2050. Das bedeutet, dass künftig der Energieverbrauch gesenkt und die Energieeffizienz erhöht werden. Doch welches
sind die Konsequenzen, wenn dereinst auf erneuerbare Energien gesetzt und auf Kernkraftwerke verzichtet wird? Wir sind überzeugt, dass Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, an diesem Thema interessiert sind. Deshalb widmen wir den Schwerpunkt des vorliegenden Tätigkeitsberichts 2017 dem Thema Energiewandel und präsentieren Ihnen ein Interview mit Benoît Revaz, dem Direktor des Bundesamtes für Energie. Der Fachjournalist Marc Gusewski beschäftigt sich mit Herausforderungen und Lösungsansätzen für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiestrategie.

Sauberer Energie gehört die Zukunft. Wir präsentieren aus der breiten Palette innovativer Lösungen einen bunten Mix bereits erfolgreich realisierter Projekte. Und wir zeigen am Beispiel Mühleberg auf, was mit einem Kernkraftwerk nach dessen Stilllegung passiert.

Auch menschliche Energie war im vergangenen Jahr bei der Consenec ein Thema. Solche war bei unseren Senior Managers gefragt, wenn sie sich ihren spannenden Projekten und herausfordernden Mandaten widmeten. Wir präsentieren einige Beispiele gelungener Einsätze und stellen Ihnen die neuen Teammitglieder vor.

Zum vierten Mal hat die Consenec den «Powerteam»-Award verliehen. Verdient haben ihn Absolventen der ABB Technikerschule, die sich in ihrer Diplomarbeit mit den störenden Geräuschen in Zürichs Cobra-Trams befasst – und eine patente Lösung gefunden haben.

Einmal mehr fanden die Impuls-Veranstaltungen ein grosses, interessiertes Publikum. Im April konnte ABB-Verwaltungsratspräsident Peter Voser für ein Referat zum Thema digitaler Wandel gewonnen werden. Am Herbst-Event warben Thierry Burkart und Kurt Schmid für eine Landesausstellung in der Nordwestschweiz.


Viel Spass bei der Lektüre!


Renato Merz
Geschäftsführer